News

13.08.2015

Explosion im Hafengebiet Tianjin

In einem Gefahrgutager im Hafen Tianjin kam es in der Nacht zum Donnerstag zu einer schweren Explosion. Nach Stand heute Morgen ist das betroffene Gebiet abgeriegelt, alle Zufahrten zum Hafen von den Ordnungskräften gesperrt, der Betrieb an den Terminals und Lagern ist eingestellt.
Für weitere Informationen bezüglich konkreter Ladung kontaktieren Sie bitte Ihre gewohnten Ansprechpartner in unserem Export oder Import.

06.08.2015

Fallende Wasserstände auf dem Rhein

Nach heutigem Stand 7.00 h betrug der Pegel bei Kaub 105 cm, im Laufe des Abends wird der Pegel unter 100 fallen.Tendenz zum Wochenende weiter fallend.
Zuschlag für Niedrigwasser (KWZ) wird von den Barge-Operatorn bereits erhoben.
Für weitere INformationen wollen Sie bitte Ihre gewohnten Ansprechpartner bei uns kontaktieren.

16.04.2015

Einführung Port Congestion Rotterdam

Die langen Abfertigungszeiten für Binnenschiffe  von/nach Rotterdam halten unverändert an. Mit Liegezeiten von bis zu 90 Stunden entstehen den Schifffahrtsunternehmen hier erhebliche Kosten, welche nun zum Teil auf die Container umgelegt werden sollen. Mit Wirkung 15.4. bzw. 18.4. Abfahrtsdatum ab Terminal Rotterdam oder Binnenterminal  ( export- oder importseitig) sind EUR 18,50 je Container bereits von einigen Carriern/Operator  angekündigt. Diese Mehrkosten, sofern sie denn anfallen, müssen wir an unsere Kunden weitergeben. Im Einzelfall stehen Ihnen Ihre gewohnten Ansprechpartner in unserem Hause für Details gerne zur Verfügung.